KUNSTPROJEKTE

„It takes art to make a company great“
George Weissmann, Philip Morris, 1967

Dass Kunst mehr kann, als nur schmückendes Beiwerk zu sein, haben erfolgreiche Unternehmen längst erkannt. Vor allem bei „sensiblen“ Aufgabenstellungen oder in Projekten mit hochgesteckten Zielen kann das Einbinden von Kunst das entscheidende „Mehr“ bewirken.

Mit seinen vielfältigen Ausdrucksmitteln hat Kunst Signalwirkung: Sie vermittelt Anerkennung, führt Teams zusammen, visualisiert Ziele und stärkt die Unternehmenskultur.

Lassen Sie uns über Ihre Ziele sprechen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Realisierung.

ARS IN VITA Kunstprojekte – ein Beispiel:

International führendes technisches Vertriebsunternehmen mit Sitz in München.

Aufgabenstellung:
Entwicklung eines dreidimensionalen Unternehmenssymbols, gedacht als exklusives Präsent und Anerkennung für Geschäftspartner und Unternehmensförderer.

Realisierung:
Bei der Objektentwicklung arbeitet ARS IN VITA eng mit der Unternehmensleitung und der für dieses Projekt ausgewählten renommierten Künstlerin/Bildhauerin zusammen.
ARS IN VITA stellt als Bindeglied sicher, dass die vom Kunden definierten Zielsetzungen im Kunstobjekt zum Ausdruck kommen (Firmenphilosophie, Wiedererkennungswert).
Dabei begleitet ARS IN VITA die Künstlerin bei der Umsetzung, vom ersten Entwurf bis zur vollendeten Skulptur.

Es entsteht ein Gesamtkunstwerk:
Ein wertvolles Kunstobjekt verknüpft mit der vom Kunden erwünschten Signalwirkung.
Eine limitierte Auflage mit Zertifikat und Signum der Künstlerin wird erstellt.

ARS IN VITA Raum und Kunstprojekt – zweites Beispiel:

Traditionskneippkurhaus Aspach, Innviertel, Kreis Braunau, Österreich

Brunnen als Spirituelle Quelle – ein Beispiel und Referenz

Aufgabenstellung:

Brunnenskulptur mit Schale auf Natursteinsockel, gestaltet als Quelle von Liebe und Freundschaft. Mit dem geistigen Hintergrund der Ordensgründerin Teresa von Avila zur Freude und Stärkung der Hausgäste und der ganzen Marktgemeinde. Eingebunden in das Ensemble des Kurparks mit Labyrinth, (Vorbild: Labyrinth von Chartre).